Ensemble electronic ID

Wir sind electronic ID. Unsere intermedialen Projekte erforschen die Möglichkeiten von Musik-, Bühnen- und Performanceformaten des 21. Jahrhunderts. Unser Anspruch ist Progression und Innovation in analogen und digitalen Kreativräumen.
electronic ID ist ein Ensemble, das sich als Plattform für die Zusammenarbeit diverser Künstler*innen versteht, die sich mit den Phänomenen unserer zeitgenössischen Gegenwart auseinandersetzen.

Jede Theorie, die einen Fortschritt darstellt, wird anfänglich kontraintuitiv sein müssen.

Daniel C. Dennet, The Intentional Stance (1978)

Bewegung, Aufmerksamkeit und Kommunikation

electronic ID ist der Versuch, ein Versprechen gegenüber Innovation und künstlerischer Erneuerung auszusprechen. Gleichzeitig wollen wir in unserer globalen Gesellschaft Ausblicke, Reflexion, Kritik und Wünsche formulieren, damit wir aufmerksam, beweglich, offen und kommunikativ bleiben.

Intermediale Kunst des 21. Jahrhunderts

Unsere Projekte sollen Erlebnisräume in Bereichen schaffen, die uns täglich umgeben, aber in der Regel nicht mehr aktiv wahrgenommen werden. Besonderes Anliegen ist es daher, die uns umgebenden Medien nicht als Übertragungsmedien misszuverstehen, sondern als Teil des Kunstschaffens anzuerkennen. Ensemble electronic ID wird so auch zur Plattform für intermediale Musik und Kunst des 21. Jahrhunderts.

„Das Ensemble electronic ID zeigt an diesem Abend, wie man künstlerische Gegenwart zukunftsfähig macht.”

Stefan Pieper, nmz, Januar 2016

Matthias

Schuller

Posaune

Rebekka

Stephan

Cello

Raik

Weidemann

Saxophon

Pauline

Buss

Bratsche

Anna

Neubert

Geige

Sarah

Heemann

Flöte

Felix

Knoblauch

Klavier + künstlerische Leitung

Förderer

Förderer des Ensembles electronic ID

“Ich denke, das Wichtigste für die Zukunft der Musik ist die Art und Weise, wie und mit welchen Mitteln sie präsentiert wird.”

Joanna Bailie

23.08.2022 / Bekanntmachung öffentliche Ausschreibung: Fort- und Weiterbildungsmaßnahme Social Media

Weiterbildungsmaßnahme Social Media

Zeitraum des Projekts: 1.10.2022 bis 31.12.2022

BESCHREIBUNG

Für folgende Bereiche wird eine Fort- und Weiterbildungsmaßnahme gesucht:

  • Social Media Management
  • Social Media Strategie-entwicklung
  • Social Media Gestaltung und Konzeption

Bitte die Vergabekriterien und erforderlichen Unterlagen bzgl Nachweisen in den Vergabeunterlagen einsehen.

BEWERBEN

Einreichung bitte an:

Angebote können nur elektronisch eingereicht werden. Die Vergabeunterlagen werden auf Nachfrage versandt. Angebote werden bis 31.07.2022, 08:00 Uhr entgegengenommen.